Zurich by night ist unser kleiner Star in der Social Community. Kein anderes Bild hat bisher soviele Likes und Tags erhalten, wie dieses verträumte HDR-Bild der Stadt Zürich. Gleichzeitig ist es aber auch unser meist geklautes Bild im Internet.

Text & Bild: Markus Mallaun


 

Entstanden ist dieses Bild mehr durch Zufall. Ich war auf dem Nachhauseweg und hatte meine Kamera mit dem Stativ schussbereit im Auto. Ich fuhr also über die Quaibrücke und neben mir eine super schöne Himmelszeichnung. Blinker raus, rechts abbiegen, Parkplatz suchen, Politessen-Check links recht und los auf die Brücke. Ich wählte einfach schnell die tiefste ISO-Zahl von 64, ein Blendenöffnung von f9 und testete verschiedene Belichtungszeiten.

Zu hause habe ich die Bilder dann nur noch mit HDR-Technik übereinander gelegt und im Lightroom mit den Farb-Regler etwas rumgespielt.

 

Zurich Zürich Nacht Night Quaibrücke Bellevue Limmat HDR
Zürich by Night © Mallaun Photography

 

Unser meist geklautes Bild im Internet

Dieses Bild wurde leider auch schon von zahlreichen (auch namhaften) Firmen für ihre Onlineauftritte geklaut. Frech wird das Bild heruntergeladen und schamlos in die eigene Website eingebaut. Als Fotograf bin ich darauf angewiesen, dass ich von meinen Bildern leben kann und verdiene mein Geld damit. Aber mal ganz abgesehen davon gehts hier auch um eine moralische Frage und das Verletzen von Urheberrechten. Wir sind nicht umsonst erfolgreiche Fotografen und (meist) extrem stolz auf unsere Arbeit. Nicht letztlich auch deshalb, weil wir einen tollen Job gemacht haben und ein einzigartiges, kreatives, nicht kopierbares Werk erschaffen haben. Und dann wäre noch die ökonomische Seite. Es ist eine einfache Rechnung; Je öfter ein Bild geklaut wird und unrechtmässig im Einsatz ist, desto geringer ist der Wert meiner Bilder. Wenn sich einer unserer Kunden die Verwendungsrechte für eins unserer Bilder besorgt, dann bezahlt er dafür Geld und geht auch davon aus, dass das Bild nicht auf jeder x-beliebigen Website sonst noch anzutreffen ist. Und genau dieser Umstand wird durch die Verletzung von Urheberrechten immer wieder verstärkt und schmälert den Wert eines Bilds ungemein.

Text & Bild: Markus Mallaun

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.