Man hat nicht alle Tage einen Weltrekordhalter vor der Linse. Und schon gar nicht 5 Meter von der Kamera entfernt, in einem Heli schwebend. Am Openair Frauenfeld war das aber so und wir durften zusammen mit Felix Baumgartner für das Festival und Red Bull den coolsten Schuss des Tages knipsen. 

Text & Bilder: Markus Mallaun


 

Seit Jahren produzieren wir die offiziellen Corporate Bilder für das grösste Hip-Hop-Festival Europas – das Frauenfelder Openair. Unser Motto dabei: „Hau raus, die zwei mal 1200 Watt Blitzleistung“.

Am Mittwoch erfuhr ich, dass wir am Samstag einen Heli-Rundflug über Festivalgelände machen werden, und wir einige Aufnahmen von oben liefern sollen. Und so nebenbei wurde erwähnt, dass der Pilot wahrscheinlich Felix Baumgartner von den The Flying Bulls sein werde. Von diesem Moment an begann mein Hirn zu rattern, auf der Suche nach einer möglichst spektakulären Bildidee, um Red Bull cool in Szene zu setzen.

 

Test-Schuss, kurz vor dem Heli-Start © Mallaun Photography

 

Und so beschäftigte ich mich die darauf folgenden zwei Tage beim Einschlafen immer wieder damit, wo ich welchen Blitze setzen würde, welche Hilfsmittel ich dazu benötige, was genau mit dem Helikopter passieren soll – und wie zur Hölle soll ich dies dem Felix Baumgartner erklären.

Helikopter-Minuten sind teuer. Sau-teuer sogar! Und ich konnte nur hoffen, dass ich Felix Baumgartner von meiner Idee begeistern konnte, dass er diese Extraeinlage kurz fliegen würde, um den einen Money Shot zu produzieren. Die Besprechung lief äusserst professionell und konzentriert ab. Da ich genau wusste, was ich wollte und mir das Bild im Kopf tausend mal durchgekaut habe, konnte ich Felix relativ knackig und schnell erklären, was ich von ihm genau brauche. Wir haben miteinander alle Blitzpositionen besprochen, sind die Position des Helikopters durchgegangen und haben miteinander vereinbart, mit welchen Handzeichen wir arbeiten und ab ging die Post.

Viel Zeit hatte ich nicht. Ein, zwei Testauslöser und dann war auch schon Felix mit seiner Maschine vor meiner Linse.

Die restlichen Bilder des Frauenfelder Openairs findet ihr übrigens in einem separaten Post „Corporate Bilder fürs Frauenfelder Openair 2018“

 

Der Money Shot mit Felix Baumgartner im Red Bull Heli © Mallaun Photography

 

Im Anschluss an das Girls-Bad-Hair-Day-Shooting gings weiter zum Rundflug, wo wir einige schöne Fisheye-Aufnahmen des Planet OAF machen konnten.

 

Planet OAF – Openair Frauenfeld 2018 aus der Heliperspektive © Mallaun Photography
Der Moment, wenn Felix Baumgartner sagt: „Alle Kameras festhalten“ 🙂 © Mallaun Photography

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.